Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Brady Katalog

SICHERHEITSKENNZEICHNUNG 6 Langnachleuchtende Sicherheitskennzeichnung Immer öfter hören wir Berichte von Katastrophen und Notsituationen. In solchen Fällen muss unsere Priorität in der Rettung aller Personen liegen, die sich in der Gefahrenzone aufhalten und dies muss auf dem kürzesten Wege geschehen. Eine fachkundig installierte Signalisierung aller Rettungswege und Brandschutzmittel liefert hier einen wichtigen und nicht zu unterschätzenden Beitrag bei der Durchführung der notwendigen Vorsorgemaßnahmen. Brady bietet eine große Auswahl an langnachleuchtenden Produkten mit hoher Lichtintensität. Dieses Programm umfasst neben den gängigen Piktogrammen für Rettungswege und Brandschutzmittel auch eine komplette Reihe an Produkten zur Bodenmarkierung, u.a. langnachleuchtende Richtungspfeile, Punkte, Warnbänder, Aluminiumprofile, … Laut BGV A8 (VBG 125) (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz) sind all die Betriebe zur Verwendung lang- nachleuchtender Rettungszeichen verpflichtet, die nicht aufgrund anderer Rechtsvorschriften zum Betreiben einer Sicherheitsbeleuchtung verpflichtet sind. Langnachleuchtende Produkte sind in folgendenden Ausführungen erhältlich: • B-7629: selbstklebende Folie • B-7524: Aluminium Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Produkte weder giftige noch radioaktive Zusätze und auch keine phosphor- oder bleihaltigen Substanzen beinhalten. Sie sind gleichermaßen für die Verwendung im Innenbereich als auch im Außenbereich geeignet. ASR A1.3 Die Arbeitsstättenregel (ASR A1.3) beruht auf der BGV A8. Mit Inkrafttreten der Arbeitsstättenverordnung wird die Richtlinie 92/58/EWG1 über Mindestvorschriften für die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz in nationales Recht umgesetzt. Die Gestaltung von Flucht- und Rettungsplänen wird u.a. in dieser ASR geregelt. BGV A8 Für den Anwendungsbereich der Richtlinie 92/58/EWG, der nicht durch die Arbeitsstättenverordnung abgedeckt wird, wie z. B. Transportmittel im öffentlichen Verkehr, erfolgt die nationale Umsetzung weiterhin durch die Unfallverhütungsvorschrift BGV A8 „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz“. Rettungsweg nach links BGV A8 E13 PIC 358 300 x 150 263102 263182 400 x 200 263103 263183 Sicherheitsschild Format (B x H) mm Folie B-7629 Artikelnr. Aluminium B-7524 Artikelnr. Sicherheitsschild Format (B x H) mm Folie B-7629 Artikelnr. Aluminium B-7524 Artikelnr. Rettungsweg nach links BGV A8 E12 PIC 375 150 x 150 263116 263196 200 x 200 263117 263197 Rettungsweg nach links aufwärts BGV A8 E13 PIC 379 300 x 150 263110 263190 400 x 200 263111 263191 Rettungsweg nach links abwärts BGV A8 E13 PIC 378 300 x 150 263104 263184 400 x 200 263105 263185 Rettungsweg BGV A8 E13 PIC 361 300 x 150 263112 263192 400 x 200 263113 263193 Rettungsweg nach rechts BGV A8 E12 PIC 375 150 x 150 263116 263196 200 x 200 263117 263197 Rettungsweg nach rechts aufwärts BGV A8 E13 PIC 380 300 x 150 263108 263188 400 x 200 263109 263189 Rettungsweg nach rechts abwärts BGV A8 E13 PIC 381 300 x 150 263106 263186 400 x 200 263107 263187 Sammelstelle BGV A8 E11 / DIN 4844-2 D-E011 / ASR A1.3 PIC 377 400 x 400 263465 263215 600 x 600 263167 263166 PIC 358300 x 150263102263182 400 x 200263103263183 PIC 375150 x 150263116263196 200 x 200263117263197 PIC 379300 x 150263110263190 400 x 200263111263191 PIC 378300 x 150263104263184 400 x 200263105263185 PIC 361300 x 150263112263192 400 x 200263113263193 PIC 375150 x 150263116263196 200 x 200263117263197 PIC 380300 x 150263108263188 400 x 200263109263189 PIC 381300 x 150263106263186 400 x 200263107263187 PIC 377400 x 400263465263215 600 x 600263167263166

Seitenübersicht