Skip to main content

Globally Harmonised System / Classification, Labelling and Packaging (GHS/CLP)

ebsoft® unterstützt GHS/CLP:

GHS/CLP-Piktogramme Von ebsoft® und seinen leistungsfähigen Kooperationspartnern werden alle aufeinander abgestimmten Komponenten geliefert, die für eine optimale und kostengünstige Kennzeichnung chemischer Produkte erforderlich sind. Die gedruckten Etiketten sind zusätzlich automatisch nach British Standard BS 5609 Sektion 3 zertifiziert.

 Hier finden Sie einige GHS-Beispieletiketten, die mit dem ebsoft®-System erzeugt wurden.

ebsoft® liefert ein sofort einsatzfähiges vorkonfiguriertes webbasierendes Label-System, welches im Intranet und im Internet eingesetzt werden kann, zu einem Einführungspreis von 9.800.- € bestehend aus:

Interne SQL-Datenbank mit folgenden Daten (Unicode):

  • Alle erforderlichen Gefahrstoffsymbole für GHS-und bisheriges altes EU-Gefahrstoffrecht
  • Alle erforderlichen Gefahrgutsymbole Piktogramme und Verarbeitungszeichen für Kennzeichnungspflichtige Stoffe in über 30 Sprachen, mit Einstufungsvorschriften (GHS- und altes EU-Gefahrstoffrecht)
  • UN-Nummern mit technischer Beschreibung (Proper Shipping Name), sowie Zuordnung zu den Gefahrgutsymbolen (Haupt-Nebengefahr),
  • R-Sätze, S-Sätze, H-Sätze, P-Sätze in über 30 Sprachen
  • Zusätzlich wird eine Artikel-und Kundendatei bereitgestellt, die vom Anwender individuell genutzt werden kann

Mitgeliefert wird das in vielen Chemiefirmen eingesetzte webbasierende ebsoft®-Kennzeichnungsprogramm. Damit lassen sich alle erforderlichen Produkt-Gefahrstoff-Gefahrgut-Versand-Logistik-Barcode-Etiketten in beliebiger Größe generieren und drucken. Für die Gebindeinhalte < 0,2 Liter, 0,2-3 Liter, 3-50 Liter, 50-500 Liter, > 500 Liter werden:

  • Standardlayouts für die kennzeichnungspflichtigen Gefahrstoffe (bisherige EU-Kennzeichnung und GHS-Kennzeichnung)
  • Layouts für Gefahrgutkennzeichnung
  • Layouts für Produktetiketten
  • Layouts für Kombietiketten

bereitgestellt. Es lassen sich sofort alle erforderlichen Etiketten erstellen und drucken.

Um Daten mit ERP-Systemen, wie SAP, Navision, Kisters, Dibac, Excel, Access, Waagen, SPS-Steuerungen, automatischen Spenderanlagen, LVS etc. auszutauschen, werden eine große Anzahl von Schnittstellen bereitgestellt.

Mit den Kooperationspartnern von ebsoft® werden die Komponenten so aufeinander abgestimmt,
dass eine störungsfreie, sichere und kostengünstige Etikettierung gewährleistet wird.

 

Weiterführende Informationen: